Geburtsfrisches Heute

von * noé *
Mitglied

Das neue Jahr – man sieht es sich an mit verklärten Augen,
so viele gute Wünsche trägt es vor sich her …
Lassen wir uns den Glauben daran nicht rauben,
dass das neue Jahr ein besseres als das vergangene wär!

Es liegt auch an uns selbst, was wir daraus machen,
ob unser Blick ein halbvolles, halbleeres Glas erspäht …
Lasst uns versuchen, so oft wie möglich zu lachen,
weil schon allein dadurch mancher Kummer vergeht.

Tränen sind erlaubt. Seien es Tränen der Freude;
klar ist, wir können sie nicht fest für uns buchen,
erinnern wir uns an den Glanz des geburtsfrischen „Heute“
und lasst uns im Alltag immer neu nach ihm suchen!

© noé/2018

Buchempfehlung:

Interne Verweise

Kommentare

01. Jan 2018

Das neue Jahr wird schwer es bringen -
Wir müssen selbst das Schicksal zwingen!

LG Axel

01. Jan 2018

Ich wünsche dir ein frohes neues Jahr, voller Glück, kleinen Lachfältchen und Freudentränen!
Liebe Grüße, Angélique