Lebensbäume

von Angélique Duvier
Mitglied

Ich breche Äste aus meinen Gedanken heraus,
damit Neues zu wachsen beginnt,

doch zurück lasse ich meine Vergangenheit,
die einmal für mich Zukunft gewesen ist.

Wenn meine Zweige und Äste Wurzeln schlagen,
werden in der Wüste schattenspendende,

wunderschöne, prächtige Bäume wachsen,
sie werden nahrhafte Früchte tragen,

daran können sich Hungernde laben,
dadurch werden auch sie eine Zukunft haben.

Copyright© Angélique Duvier, Alle Rechte vorbehalten, besonders das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung, sowie Übersetzung. Kein Teil des Textes darf ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder verarbeitet werden!

©Angélique Duvier

Buchempfehlung:

244 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,75
258 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Angélique Duvier online lesen

Kommentare

02. Jan 2017

Ein so schöner Traum. Ach, könnte er in die Wirklichkeit hinein geträumt werden.
LG Monika

02. Jan 2017

Schöner Baum, schöner Traum, schöne Angélique, schönes Gedicht;
was kann man mehr verlangen?

LG Annelie