Sonnenklar

Bild von Soléa
Mitglied

Die Sonne macht sich auf den Weg
will nicht mehr am Himmel stehen
sieht im Hellen zu viel Übel
versteckt sich hinter Berg und Hügel
blinzelt, ganz verhalten sie schaut
weil sie keinem Menschen mehr traut
Angst hat sie sich voll zu zeigen
würde gern zum Mond aufsteigen
doch für zwei ist dort kein Platz
in der Nacht gäbs nur Rabatz
so muss sie bleiben wo sie ist
will ja keinen bösen Zwist
irgendwie muss doch was gehen
wird schon lieber oben stehen
und runterblicken in aller Wärme
mag die Welt ja eigentlich gerne
und tätowiert sich auf die Kugel:
„Leute, zeigt doch mal mehr Skrupel"
geht miteinander friedlich um
zeigt Charakter und zeigt Mumm
bleibt von scharfen Bomben weg
und macht doch endlich keinen Dreck
sonst schalte ich mein Lichtlein aus
das wars mit euch – und aus die Maus ...

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

02. Okt 2017

Könnte und wollte jeder verstehen
der Erde würde es vielleicht besser gehen ...

Liebe Grüße
Soléa

02. Okt 2017

Nachdenklicher Text fröhlich gereimt -
dein Gedicht spricht mich an,.liebe Soléa.

Liebe Grüße - Marie

03. Okt 2017

Ich danke dir Marie und herzliche Grüße in deinen Morgen ...
Soléa