Jagdtrieb

Bild von Soléa
Bibliothek, Mitglied

Weit
Die Savanne
Hier sein Revier
Vom Jäger zum Gejagten
Degradiert

Zeichnung: © Soléa
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

10. Nov 2020

So ein Gepard ist schon pfeilschnell -
Doch braucht er heut ein dickes Fell ...

LG Axel

13. Nov 2020

„Ein dickes Fell“, das Sag mal laut:
Zu gerne man es dem Flitzer klaut …

Liebe Grüße
Soléa

10. Nov 2020

Dein Text löst tiefe Assoziationen in mir aus. Der gejagte Jäger. Zwischen Löwen und Hyänen, steht der Gepard in ewiger
Konkurrenz. Sein einziger Vorteil: Geschwindigkeit ( bis 110 km) für eine kurze Zeit.
HG Olaf

13. Nov 2020

Schnelligkeit das ist sein Joker –
den braucht man auch bei Poker …

Liebe Grüße
Soléa

10. Nov 2020

armes Tier!

Liebe Grüße
Alf

13. Nov 2020

Und alles wegen uns!

Liebe Grüße
Soléa

11. Nov 2020

Noch überblickt er sein " Reich" als Jäger, aber die Dinge können sich sehr verändern; auch metaphorisch Deine
starken Worte aufgefasst. Klasse Zeichnung .
Lb.Gruss. Ingeborg

13. Nov 2020

Ja, liebe Ingeborg, alles kann sich schnell ändern, sehr schnell. Doch hab ich das Gefühl, zum Guten, dauerts immer länger. Danke für das Lob zum Bild, der „Kerl“ ist jetzt 45 Jahre alt, schon in der Kindheit hat es mir Tier und die Natur angetan.

Sei lieb ins Wochenende gegrüßt
Soléa