An unsere Königin

von Mara Krovecs
Mitglied

Wir halten dich,
dein kleines Gerippe
über der feinen Seele.
Wie der Tod an dir reißt,
du dich ihm wieder
und wieder
entgegenstellst.

An unserer Staudenwurzel zerrend
ruft er dich, aber wir schleudern
ihm unsere Liebe zueinander
mitten in sein Schwarz.

Wir halten dich.
Und wenn wir nicht mehr
halten können,
soll es eine gläserne Kutsche sein,
mit schneeweißen Schimmeln,
die dich zu deiner Mutter deinem Vater
und deinen Kindern fährt.
In dein Schloss im Drüben.

Gewidmet.

C. Mara Krovecs / Zaubersee / zwischenwelt / 2018

Interne Verweise

Kommentare

02. Okt 2018

Liebe Mara,
Deine Wort-Bilder sind wie immer zart, fein, schön und eingänglich.
lG
Anouk

18. Nov 2018

Fest gehalten von der Liebe - so lebendig - über alle Grenzen - selbst ewige hinweg - tief berührend, find auch ich - LG Yvonne