Der Weg ist mobil

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

WIE VIEL soll das Ticket kosten?!
Ehr würd mein Sparschweinchen verrosten!
Ja! ICH bin ein WEG! Und ich will WEG!
Hä – AUSGEBUCHT?! Mist! So ein Dreck …

Die Konkurrenz war schneller?! Schad!
Bestimmt der tumbe Trimm-dich-Pfad …
Gen ITALIEN reist die Bande?!
TRAMPEL-PFADE! Eine Schande …

Was die bezwecken mit DER Tour?!
Sie folgen dreist der Spur-Natur:
„Alle Wege führen doch nach Rom”?!
(Nie mehr ANHALTER! Man steht bloß – unter Strom ...)

Buchempfehlung:

145 Seiten / Taschenbuch
EUR 8,50
200 Seiten / Taschenbuch
EUR 14,99
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

03. Feb 2018

Wege sind bisweilen Ziele -
ganz am Rande der Gefühle...

LG Alf

(habs geteilt)

03. Feb 2018

Sparschweinchen sollten rostfrei sein,
doch keinesfalls aus Elfenbein.
Im Petersdom will "Weg" den Papst besuchen,
sofern vorbeikommt er - an den Eunuchen.

LG Annelie

03. Feb 2018

Frau Krause plädiert für BERLIN -
Es sei JANZ vorn - danach dann Wien ...
[Ein Weg, der im Fiaker hockt?
Ob das viele Touristen lockt?]

LG Axel

04. Feb 2018

Auch Krause hat's via Fiaker schon VERSucht!
(Das Pferd ergriff spontan die Flucht ...)

LG Axel

04. Feb 2018

Rom lag dem Weg doch nur im Weg -
Er wollte eigentlich auf dem Jakobsweg gehen ...

Liebe Grüße
Soléa

04. Feb 2018

Der Jakobsweg war wohl blockiert -
Dort hatten Muscheln demonstriert ...

LG Axel