Die Hand

Bild von Jürgen Wagner
Mitglied

Die Hand, die man gibt
und die Hand, die man nimmt
Die Hand, die da trägt
und die, die da sinkt

Die Hand, die sich ballt
und die, die sich öffnet
die Hand, die da schlägt
und diese, die streichelt

Die Hände, die schaffen
und die, die da ruh'n
Die Hände, die beten
und die alles tun

Eine Hand, die auch tötet
Eine Hand, die da spielt
Eine Hand, die uns heilt
und eine, die stiehlt

Die Hand, die beruhigt
Die Hand, die da tröstet
Die Hand, die uns stärkt
und eine, die segnet

Die Hände, sie bauen
und reißen hernieder
Es liegt doch an uns -
und sie sind die Diener

2016

© Brian Jackson/fotolia
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

Benedikt B.
03. Nov 2017

Wieder wird hier ein Thema inhaltlich und sprachlich souverän gestaltet. Und wenn ich mich gerade gemütlich zurücklehnen will, dann kommt noch etwas, was mich persönlich betrifft, was gar nicht so bequem, doch meist heilsam ist. Danke für einen Text, der mich nachdenklich macht und hoffentlich etwas achtsamer!