Wenn die Tage werden grauer

Bild von Jürgen Wagner
Bibliothek

Wenn die Tage werden grauer
und man spürt schon leisen Schauer
Wenn es nieselt immer wieder
und die Mienen werden trüber
Wenn früh Nebelschwaden ziehen
und Du willst am liebsten fliehen:

lies doch einmal ein Gedicht,
das zu Deinem Herzen spricht

Greif noch mal zu Hölderlin,
der Dir schwerverständlich schien,
oder Rilkes großem Werk,
das Dir vorkam wie ein Berg
Hesse, Erhard, Lasker-Schüler -
Sonnenschein, ich hab Dich wieder!

2017

andreiuc88 - fotolia

Mehr von Jürgen Wagner lesen

Interne Verweise

Kommentare

14. Sep 2017

Hehe, ja das erinnert mich an einen Kurzvers von mir.

https://www.facebook.com/eubylon1/photos/a.1955537928017010.1073741828.1951774595060010/2077737929130342/?type=3&theater

14. Sep 2017

Ja - wenn wir etwas stiller dabei werden - mag uns schon etwas angerührt haben ...

14. Sep 2017

Danke für die Anregung ...
mich hat jetzt DEIN
Gedicht aufgeheitert.

LG - Marie

14. Sep 2017

Danke Dir! Habe die letzten Tage etwas Heinz Erhard gelesen - da ging es mir auch so ... LG! Jürgen