Wüstenland

von Soléa P.
Mitglied

Staubige Straße… Richtung Nirgendwo
verdorrte Sträucher säumen den Rand
Hitze der Wüste ist gnadenlos
umgefahrene Schilder liegen im Sand.

Die Tankstelle wartet schon lange auf Kunden
wer dort hält, hatte sonst keine Wahl
bewacht wird’s Gelände von kläffenden Hunden
Leben an Grenzen stößt, ist oft eine Qual.

Flirrende Luft lässt Optik verzerren
man sieht Gebilde die es so gar nicht gibt
nur schwer sich im Boden was lässt verscharren
es ist eine Gegend die man hasst oder liebt.

Mit Sonnenuntergang erwacht das Leben
zartes Lüftchen beflügelt`s Gemüt
wer weiß wann wieder mal es Regnet
existieren hier..Mensch und Tier sind geübt.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise