Relativ

von Robert K. Staege
Mitglied

Der Raum trocknet
in die Länge der unendlichen Zeit.

Die Zeit verdampft
in der unendlichen Weite des Raumes.

Das Sein kristallisiert
irgendwo dazwischen aus.

Geschrieben vermutlich 2014/15 - überarbeitet am 3. Juli 2018

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Robert K. Staege online lesen