Schmerzliches Gedenken

von Robert K. Staege
Mitglied

Wie schlug mein Herz so hart und wild,
als Mnemosyne nah mir war
beim Blicke auf Dein lieblich Bild,
beim Denken an Dein duft‘ges Haar!

Wie wallte auf ein heißes Sehnen
bei der Erinn‘rung Gegenwart,
wie rannen bitterlich die Tränen,
wie schlug mein Herz so wild und hart!

Geschrieben am 26. Oktober 2018

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Robert K. Staege online lesen