Paris a. d. Seine

Bild von Peter H Carlan
Mitglied

Paris a.d. Seine I

In Paris an den Ufern der Seine
wandert ein Herr mit Hund an der Leine.
Er versank im Schilfe,
rief lauthals um Hilfe,
doch der Hund fand den Heimweg alleine.

Paris a. d. Seine II

Ein Sachse in Paris an der Seine
hatte zwei arg krumme Beine.
Er rief:“Herr Jesses,
gab es nix Bess´res?“
Doch Gott sprach: „Besser als keine!“

Paris a.d. Seine III

Es machte in Paris an der Seine
eine Braut ihrem Schatz eine Szeine,
schrie mit Gift und Galle,
er liebe Schantalle!
Da freite der Mann ebenjeine.

Paris a. d. Seine IV

In einer Bar in Paris an der Seine
tanzte Claude mit Madame Ireine.
Ein Tritt auf den Zeh
tat minutenlang weh.
Sie heulte wie eine Sireine!

Paris a. d. Seine V

Herr Dupont aus Paris an der Seine
hatte zahlreiche Reisepleine.
Doch am Gare de l´Est
schon stellte er fest,
er hatte vor Heimweh Migreine.

Mehr von Peter H. Carlan lesen

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise