Zebaoth

von Else Lasker-Schüler
Aus der Bibliothek

(Dem Franz Jung)

Gott, ich liebe dich in deinem Rosenkleide,
Wenn du aus deinen Gärten trittst, Zebaoth.
O, du Gottjüngling,
Du Dichter,
Ich trinke einsam von deinen Düften.

Meine erste Blüte Blut sehnte sich nach dir,
So komme doch,
Du süßer Gott,
Du Gespiele Gott,
Deines Tores Gold schmilzt an meiner Sehnsucht.

Veröffentlicht / Quelle: 
Gesammelte Gedichte. Verlag der Weißen Bücher, 1917, Seite 23

Interne Verweise

Mehr von Else Lasker-Schüler online lesen

Neuen Kommentar schreiben