Selbstbetrug

von Angélique Duvier
Mitglied

Willst du dich gar selbst beweinen,
bis dein Leben ist dahin,
willst du deine Träume meiden
und nur jagen nach Gewinn.

Ach, was ist das für ein Leben,
das geblieben ungeliebt,
dessen einziges Bestreben
nur Erfolg und Macht dir gibt.

Wie viel Freude wirst du haben,
wenn du dich nicht selbst belügst.
Könntest dich am Glücke laben,
solang du andre nicht betrügst.

Copyright© Angélique Duvier, Alle Rechte vorbehalten, besonders das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung, sowie Übersetzung. Kein Teil des Textes darf ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder verarbeitet werden!

©Angélique Duvier

Buchempfehlung:

258 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
217 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,98
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise