Symbolum

von Robert K. Staege
Mitglied

Eins wird mir täglich neu bewusst:
Die Welt vergeht mit ihrer Lust.
All ihre schale Herrlichkeit
währt stets nur eine kleine Zeit.

Hab‘ ebenso ins Herz gefasst:
Die Welt vergeht mit ihrer Last.
All ihr Weh und Ach und Leid
währt auch nur eine kleine Zeit.

Ewig kann nur der Eine
Sein, Welt und Zeit durchwalten.
Auf Ihn hoff‘ ich alleine;
Er wird mich ewig halten.

Ein persönliches Bekenntnis,
geschrieben am 5. Mai 2019

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Robert K. Staege online lesen