Echte Echsen ächzen

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Tyrannosaurus Rex
War zwar groß – jedoch perplex:
Wieso „Rex“?! Das ist doch Mist!
Ich bin Anti-Monarchist …

Trag ich etwa eine KRONE?
Hab ein Schloss – in dem ich wohne?
Hock ich dick auf einem THRONE?
Königs-Zone? Nicht die Bohne!

„Tyrannosaurus SEX“?! Klingt ordinär …
„Tyrannosaurus LEX“ - bringt China-Flair …
„MEX“ wirkt furchtbar mexikanisch!
„TEX“ halt ich für zu texanisch …

„Rex“ sei auch ein HUNDE-Name?!
(Meinte soeben meine Dame …)
„Bello“? Das hat was vom Kriege. Nie!
[Umgetauft – auf „Tyrannosaurus Lumpi“ ...]

Buchempfehlung:

200 Seiten / Taschenbuch
EUR 14,99
258 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

05. Nov 2016

Echte Echsen, gibt's auch ätzend
Tyrannisch kleiner, jedoch vermodert mieser
Als glühend' Lava aus dem Vulkan
Abstand, Abbruch..brennbarer Speichel
Gift Komodo' Waran- Ode
In Indonesien hüten Riesenechsen
Wahrheit verbannt im Wahne
Dinosauriers Erbe, Waranenkult
Vulkanisiert, entfernt Verwandte
Oder stur erfunden' Sage?
Wie ungebetener Besuch, von irgend' nem
Vielfraß, glaube vom Vetter.

LG!

05. Nov 2016

Tyrannosaurus Lumpi - jetzt gucke ich mir unseren Hund mal genauer an.
Macht Spaß, DeinGedicht.
Herzliche Grüße, Susanna

05. Nov 2016

so einen würde ich mir auch anschaffen - wenn sie ihn demnächst mal rückzüchten

LG Alf