Flusskiesel

von Ingeborg Henrichs
Mitglied

Flusskiesel waren glücklos in fremden Tiefen
Steigen auf. Leise bedacht
Schimmern unbeschadet
Vollendete Pracht
Wollen wieder vertrauen
Lebendig weise gedacht
So endet die Reise. Glückliche Fracht

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Ingeborg Henrichs online lesen

Kommentare

06. Nov 2018

Eine schöne Reise, liebe Ingeborg, gut gemacht!
Aus fremden Tiefen das Glück oft lacht.

Liebe Grüße,
Annelie

07. Nov 2018

Liebe Ingeborg, ich rechne seit jeher Steinen Weisheit, in ihnen verborgene Gechichten und Erkenntnisse sowie inneliegende Kräfte zu . Dein Flusskieselgedicht gefällt mir sehr.
Liebe Grüße von Anouk

07. Nov 2018

Freut mich, dass Dir mein Text gefällt, liebe Anouk. Steine haben auch für mich eine besondere Bedeutung, betrachte gern deren faszinierende Schönheit, in der viel über die Natur sich offenbart. Herzlichen Dank & Grüße .Ingeborg

07. Nov 2018

Ein Kreislauf, zu dem auch wie das Leben, Steine gehören. Überall finden sie in irgendeiner Form gefallen, erfüllen gar einen Zweck. Sie sind hart, auch, im Nehmen …

Dein schönes Gedicht, liebe Ingeborg, es hat was Uriges …
Viele liebe Grüße
Soléa

07. Nov 2018

Danke, liebe Sole'a, für Deine bereichernden Betrachtungen, haben mich erfreut; auch ich hatte beim Text Begriffe wie Urkraft, Ursprung im Sinn. Herzliche Grüße sendet Dir Ingeborg

10. Nov 2018

Ein Flusskieselglücksgeriesel
überläuft mich beim Lesen :)

LG Yvonne

10. Nov 2018

Beglückt sind die Flusskiesel vom schönen Wort und danken Dir verzückt. Ich schließe mich gern an, liebe Yvonne. LG Ingeborg