Jeder Mensch ist eine Melodie*

von Robert K. Staege
Mitglied

Jeder Mensch ist eine Melodie.
Und wenn man acht gibt, hört man sie.
Wenn dann die Herzen zueinander dringen,
beginnen wir, des Andern Lied zu singen, -
und er stimmt unsers an.

Was man dann hören kann,
gleicht wohl des Himmels Tönen,
erfüllt mit Frieden, neigt zum Schönen,
ist wunderbar durchdrungen von Magie.
Jeder Mensch ist eine Melodie.

Geschrieben am 6. Dezember 2018

* = Der Titel ist die erste Zeile aus dem
Gedicht „Ehespruch“ von Franz Werfel.
Ich habe ihn zugleich als ersten und
letzten Vers gewählt.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Robert K. Staege online lesen

Kommentare

07. Dez 2018

... und wenn man acht gibt, hört man sie ... wie wahr, wenn es nur so wäre, diese elementar wichtige Botschaft scheint zunehmend in Vergessenheit zu geraten ...

liebe Grüße -.
Marie

07. Dez 2018

Ja. Weil es wichtig ist, auf den Anderen zu achten, hinzuhören, anstatt nur um sich selbst zu kreisen.

08. Dez 2018

Und schade um den Menschen, dessen Melodie ein Militärmarsch bleibt...
LG Uwe