Beziehungsweise

von Yvonne Zoll
Mitglied

Inmitten tiefster Worte
unendlich wohl geborgen
Verharren wir nicht sorgend
nicht wieder holte Sorte

Entfaltung tief empfunden
Zwischen jeder Zeile wiegt
Wiedersehend Glück ergibt
begierig unumwunden

In Aussicht banger Reize
erbauen mich verbriefen
reich neue Perspektiven
verschweißen unsre Weise

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

08. Jan 2018

Sich "unendlich wohl geborgen" fühlen -
das ist Glück, ich fühle es manchmal auch.

LG - Marie

08. Jan 2018

:)) das ist ein schönes Gefühl
und es trägt einen über so
manches Übel hinweg...

LG Yvonne

Neuen Kommentar schreiben