Sie haben ‘nen Schuss!

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Sind Sie bekloppt?! WESTEN sind FLACH!
Man steigt Ihnen bestimmt aufs Dach …
Denn DICK und DOOF scheint Narretei:
Das stört – im Dienst – die Polizei …

(Mein Gott! Was mein Kollege hat –
Also – der Typ war immer platt …
Natürlich macht die Chose Sinn:
Da ich ja KUGELSICHER bin ...)

[‘nen ORDEN hab ich gar gekriegt!
Den Gangster habe ICH besiegt …
Die Kugel prallte ab – im Nu:
Sie traf den Gauner – in den Schuh ...]

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 14,99
[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 7,00
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

07. Feb 2020

Doch Krause rächt sich gern an mir -
Geb ich ihr mal nicht Geld und Bier ...

LG Axel

07. Feb 2020

Das war - wie toll - kein Schuss in den Ofen,
Es hat - wie gut - den Richtigen getroffen. :)

Herzliche Grüße
Ella

07. Feb 2020

Sehr häufig trifft - per Besen - Krause:
Drum trage ich ja Helm im Hause ...

LG Axel

08. Feb 2020

Mit einem Schuss war Schluss mit dem Stuss. Großes Sprachkino.
HG Olaf

08. Feb 2020

Das Schlusswort hat stets Krause hier!
(Es lautet selbstVERStändlich "BIER!" ...)

LG Axel

08. Feb 2020

Zum Abschuss freigeben ist nicht dein Gedicht:
Das verspreche ich feierlich …

Liebe Grüße
Soléa

08. Feb 2020

Frei gibt sich Krause - permanent -
Weshalb den Hausputz sie kaum kennt ...

LG Axel