Der Ahorn

von Jürgen Wagner
Mitglied

Schönheit, Maß und Symmetrie
Die Kraft der Mitte, Harmonie
‚Maßholder’ wurde er genannt
So sagte man in uns’rem Land

Diese Kraft, die ist ihm eigen
Er kann es Dir auch einmal zeigen
Bist Du jemals in schwerer Not
Geh’ hin zu ihm - und komm ins Lot

2013

'Maßholder' ist der Maßhalter. Der Ahorn ist in Deutschland kein seltener Baum, wächst aber lieber in Parks, an Waldrändern, in Gärten und an Feldern als im dichten Wald. Tatsächlich braucht er als erwachsener Baum viel Sonne und ist z.B. gegen die Buche nicht konkurrenzfähig. Als junger Baum gedeiht er allerdings auch im Halbschatten. Er wird bis zu 500 Jahre alt.

Für Kanada stellt der Ahornbaum sogar ein nationales Symbol dar. Auf der Nationalflagge ist ein rotes Ahornblatt abgebildet, welches die weitläufige Natur Nordamerikas repräsentiert.

Veröffentlicht / Quelle: 
Aus 'Baumgedichte' - Berlin 2014
C myrmux/fotolia

Rezitation:

Rezitation: Sprache, Musik und Aufnahme: Jürgen Wagner

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Gebundene Ausgabe
EUR 17,00
[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 9,00
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise