Am Fenster

von Michael Dahm
Mitglied

Gezackter Wald am Horizont,
gegenüber Sonne sonnt,
schickt ihm rote Strahlen hin,
dass ich am Fenster staunend bin.

Rote Zipfel, rote Stämme,
rot dazwischen Eichenkämme,
und es rollt, von seiner Leiter,
der Mond nun auf den Wipfeln weiter.

Die Sonne sinkt im Himmelsmeere,
auf die andere Hemisphäre,
denn dort gibt es, sicherlich,
ein'n am Fenster, so wie mich …

Buchempfehlung:

154 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,61
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Michael Dahm online lesen

Kommentare

07. Jun 2017

(D)Ein Fenster-Blick - voll Poesie!
(Bei mir putzt Krause Fenster nie ...)

LG Axel

07. Jun 2017

Auch wenn sie nicht putzen mag,
scheint die Sonne Tag für Tag
und kann man sie manchmal nicht sehen
alles muss sich um sie drehen ....

LG Micha