Freiheit

von Monika Laakes
Mitglied

Freiheit,
Du intime Freundin,
ermutigst zum Denken
über Grenzen hinaus.
Gebierst Kopfgeburten,
so fremd, bisweilen
furchterregend fremd.

Freiheit,
Du heimliche Verführerin,
versüßt die Einsamkeit
des Nach-, des Vor-, des Bedenkens.
Ermunterst zur Einsicht,
zur Verantwortung,
zur Selbstleitung.
Führst gar zur Auffindung
von Glück.

Freiheit,
vielgesicht'ges Wesen,
nicht Sturzbach, nicht Wind.
Du schillernde Begleiterin,
Du sitzt von Anbeginn
versteckt in uns'ren Köpfen.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

08. Dez 2015

Welch eine Kostbarkeit ist doch die Freiheit! Sehr schön und aktuell geschrieben,liebe Monika!
Liebe Grüße,
Angélique

10. Jan 2016

Das ist einfach nur gut. Tief und direkt, einfühlsam und poetisch. LG Magnus

10. Jan 2016

Ich gebe Magnus (und dir natürlich) recht auf allen Ebenen!
Danke.

10. Jan 2016

Das freut mich sehr, liebe noe, lieber Magnus. Das rundet den heutigen Sonnentag ab. Danke!
LG Monika

23. Jan 2016

Welch schöne Vorstellung. Zum Klavierspiel hat es nicht gereicht. Sorry. Nur Flöte, Gitarre, Mundharmonika - stümperhaft.
LG Monika

Neuen Kommentar schreiben