Die erkaufte Lösung

Bild von Alf Glocker
Mitglied

Oberdrecksdeppig versaukalkuliert,
arg befleißigt, damit sich nichts rentiert,
gewaltdurchtrieben, direkt an die Wand:
Alles in fremder vergangsterter Hand!

So soll die Kuzunft sich artikulieren?
Was muss man mit Sch… beschmieren?
Die Wahrheit? Ach, wo gibt’s die denn?
Es gibt sie nicht, weil ich sie nicht kenn!

Quertreibverdödelt, in Lug und Betrug,
danebengesprungen, gleich auf den Zug,
der ins Nirgend- und Niemandsland führt!
Habt ihr die orgiastische Knute gespürt?

Das Großfest aller Idiotomanien,
„Heldentaten“ perverser Kompanien,
die sich in strategischer Weise ergehen,
um uns die Köpfe vom Hals abzudrehen!

Glückslos verzettelt in Irrtumsexzessen
beschreiten wir, in den Hexenprozessen,
den Abweg auf die scheiternden Haufen –
dort gibt es die letzte Ölung zu kaufen …

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webs.
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

07. Dez 2019

Man hat doch alles unter Kontrolle!
(Nur selbst ist man leicht von der Rolle ...)

LG Axel

07. Dez 2019

Wenn's die letzte Ölung zu kaufen gibt:
dann hat der Untergang endgültig gesiegt …

Liebe Grüße
Soléa

07. Dez 2019

Wunderschön … :-)))((

Schönen Abend und Grüße
Soléa