Drachentanz

von Yvonne Zoll
Mitglied

Auserlesener
Aufgehender Augenblick
Atemdurchlässig

evaporierend
in der Berührung sanfter
gefältelter Rahm

im Raunen jene
Aufrichtigkeit befreiend
Unermesslich bleibt

Empfinden erdend
geisterleichter Flügelschlag
getanzt in Stanzen

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

08. Jan 2019

Der Flügelschlag - sanft hat er mich gestreift,
wobei der Augenblick aufsprang, gereift ...
im Rahm, und ermesslich leicht.

Dank Dir für dies Gedicht, Yvonne,
das nicht so leicht evaporieren wird,
uns ehr zum öft'ren Lesen animiert.

Liebe Grüße,
Annelie

09. Jan 2019

So freundlich leicht dein hohes Lob,
von Herzen dank ich dir dafür!
LG Yvonne

09. Jan 2019

ein geisterleichter Flügelschlag, der mich berührt, der mich verführt, er nimmt mich mit auf Reisen ...

liebe Grüße - Marie

09. Jan 2019

Wie schön, ist wie als Gegenpol zu deinem traurig tristen Tag entstanden...

LG Yvonne

09. Jan 2019

einen traurig-tristen Tag hatte ich keinesfalls, liebe Yvonne, der Beitrag war eher satirisch gemeint und hatte einen erfreulichen Austausch zur Folge ...

LG am Abend - Marie

09. Jan 2019

das Traurig-trist bezog sich ja auch auf den Inhalt des Gedichts - hätte vielleicht "lyrisches Ich" hinzusetzen sollen -- doch wer kennt sie nicht, diese gruseligen Tage, an denen alles schief und schiefer zu laufen scheint, so eindringlich auf die Spitze getrieben - und der Austausch las sich wirklich erfreulich - und zudem eben sehr inspirierend ;)
LG zurück

09. Jan 2019

Die Natur zaubert Wolken Bilder, prima Foto, diese Dichterin hier Wort Bilder.
Mir gefällt's. LG Ingeborg

09. Jan 2019

Fantasiegebilde am blauen Himmel:
Etwas später ist's vielleicht ein Schimmel?

Liebe Grüße
Soléa

09. Jan 2019

...mit Flügeln - unbedingt - und auf diesem Pegasus - fliegt sich's so schön davon...

LG und Danke Yvonne

12. Jan 2019

Ein Bild, das berührt,
sich nicht halten lässt
und doch im Herzen bleibt.

Liebe Grüße, Susanna

12. Jan 2019

So wie dein einfühlsamer Kommentar: Danke
und herzliche Grüße

Yvonne

16. Jan 2019

Hach, mir bleibt wieder mal der Mund offen stehen...
Ypsilone bitte immer weiter!
LG Uwe