Nein – nicht „LOVER“ …

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

MEINE KASSETTE?! Weg?! O Schreck!
WO steckt Molière? Verdammter Dreck …
ICH und „geizig“?! Schlechte Karten!
Ja – die Kassette war im Garten …

KASSETTEN gäb‘s nicht mehr?! Ach nee:
Was – das nennt sich nun „Geld-CD“?!
„Benjamin Blümchen“?! Nie gehört –
Heißt so der Dieb? Bin ganz VERstört …

Statt der „CD“ droht ein „Download“?!
Garantiert ENGLERT – der Idiot!
(Die Sauerei, sie scheint kaum fair:
Bitte – Molière – kommt wieder her …)

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 11,49
[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

08. Apr 2020

Die KASSETTE hat Frau Krause.
Sie fällt um, braucht wohl ne Brause.
Molière ? Das wär' nicht fair.
HG Olaf

08. Apr 2020

Fiel Krause um - dies möcht ich nie erleben!
(Den dann gäb's viel-LEICHT ein Erd-Beben ...)

LG Axel

08. Apr 2020

Bei mir gibt's Schlamm - bloß mit 2 "M":
Der Nicht-Putz macht mich noch plemplem ...

LG Axel

08. Apr 2020

Das ist ein lustig Durcheinander,
Ich lachte und bin jetzt entspannter. :)))

Liebe Grüße
Ella

08. Apr 2020

Selbst Bertha Krause geizt bei mir -
In puncto "Hausputz"! (Nicht beim Bier ...)

LG Axel

09. Apr 2020

Molière ist tot, die Welt ist krank,
und ich bin einfach nicht mehr schlank!

LG Alf

09. Apr 2020

Schlank ist Frau Krause stets gewesen!
(Steht hinter mir - droht mit dem Besen ...)

LG Axel

10. Apr 2020

Ist doch alles nur Theater:
dafür gibt es ja Berater …

Liebe Grüße
Soléa