Statusmeldung

Page 154 would be an orphan; keeping with last page.

Man möchte sie beschützen

Bild von noé
Mitglied

Man möchte sie beschützen, diese Welt,
die uns so anschaulich davon erzählt,
so bilderreich, dass es sich lohnt, als Lebenskeim,
mit ihr – seit alters her – im Einklang wohl zu sein.

Und doch kann man von überall her hören,
es gibt Bestrebungen, sie restlos zu zerstören.
Ein bisschen hier, ein bisschen da, und das global,
sowas summiert sich auf zu einem eignen Potenzial.

Das erste, zarte Grün zur Frühlingszeit –
macht das nicht allen ihre Herzen weit?
Wer das nicht sieht, und wie verletzlich Leben ist,
der hat noch nie ein neues Wesen auf der Welt begrüßt.

Wie leuchtend blau ist unsre Erde aus dem All,
und so zerbrechlich, wie ein hauchdünner Kristall,
und ist doch Heimat allem, was hier lebt,
selbst dem, der diese Schönheit nicht versteht.

Man möchte sie beschützen, diese Welt,
bevor sie Selbstgefälligkeit zum Opfer fällt ...
... er fährt uns alle an die Wand,
der wilde Hamster im Atommacht-Wunderland.

© noé/2018

Interne Verweise

Kommentare

08. Mai 2018

Gute Gedanken - braucht die Welt:
Damit sie noch ein bisschen hält ...

LG Axel

09. Mai 2018

nicht nur der...
auch die
und der und der und der

wir leben im Zeitalter des Wahnsinns!