Gedanken

Bild von Picolo
Mitglied

Wollte ich dichten
bei Freude im Lichten?
Nein – es begann
als Lichtes zerrann.

Ist des Geistes Ventil
nicht dem Herzen ein Spiel?
Nein – es zerreißt
dem Dichter – den Geist.

Und ist dann sein Text
nicht für immer verhext?
Nur wenn er schweigt
und sich nicht mehr zeigt.

Buchempfehlung:

Mehr von Michael Dahm lesen

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

09. Nov 2017

Gedanken, die man gerne liest -
Gut, wenn man sie nicht VERSchließt ...

LG Axel

11. Nov 2017

Jemand der nicht zu viel zeigt ,
erreicht das wenn er auch mal schweigt ...;-)

LG Micha

11. Nov 2017

Danke , liebe Monika,
für Deinen lieben Kommentar
und auch für Dein Merci
bitte schön Cheri ;-)

LG Micha