Und niemals denke ich an dich

von Uwe Röder
Mitglied

Politiker sind echt,
das Leben ist gerecht,
ich selber war nie schlecht,

und du gefällst mir nicht,
du hast ein Alletagsgesicht,
dich lieben ist nie Kür, nur Pflicht.

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

09. Nov 2018

Hm... Ein Liebesgedicht?
Mich befallen Zweifel. Oder mir fehlt irgendwie der Durchblick, lieber Uwe.
Was meinst Du?

Liebe Grüße,
Ella

09. Nov 2018

Aber Ella!
Schau nochmal drauf, eine JEDE Zeile birgt nur Lüge,
offenkundig in den Zeilen 1-3, wodurch auch die folgenden, einschließlich der Überschrift, als faustdick gelogen erkannt werden sollte.
Das Gegenteil von allem gilt.

Ich danke dir jedoch sehr, dass du es ehrhaft ehrlich beanstandet hast! Das gefällt mir, aber so richtig, an dir.
Ug LG Uwe
(Ungelogen Liebe Grüße)

09. Nov 2018

Ich weiß nicht. Obwohl ich die Zeilen 1-3 als Lüge erkenne,
empfinde ich den Rest dennoch als kränkend.
Na ja, wahrscheinlich ertrage ich keinerlei Kränkungen mehr, auch dann nicht, wenn sie nicht ernst gemeint sind und eigentlich das Gegenteil bezeugen sollen.

Es tut mir so leid, lieber Uwe. Ich wünschte, ich könnte anders empfinden.

09. Nov 2018

Nein, liebe Ella,
dir braucht es nicht leid tun,. Mir aber nun, so hatte ich es nicht gemeint.
Wenn du morgen meinen Kommentar hier gelesen hast, lösche ich den saloppen Spruch, wahrscheinlich sehen ihn andere auch so.
LG Uwe

09. Nov 2018

Oh, nein, nein, lieber Uwe. Mach das nicht.
Es ist ja nur mein Empfinden und nicht das der Anderen.
Die meisten sehen Dein Gedicht wahrscheinlich in einem ganz anderen Licht, nämlich so, wie es gemeint ist und das ist gut so! Ich bin nur eine Variante und nicht alles!

Danke für Dein Nachempfinden, aber lösche es bitte nicht.

Ganz liebe Grüße,
Ella

09. Nov 2018

Bist zu lieb!
Wie sagt man: Zu gut für die Welt.
LG Uwe

10. Nov 2018

Manchmal Ja und manchmal Nein,
Mein blinder Fleck ist recht gemein,
Lässt mich nicht immer alles sehn
Und dumme Fehler auferstehn.
Doch ich bin willig zu bereuen
Damit kein andres Herz muss weinen.
Wer ist schon ohne Fehler hier,
Ich bin es nicht, ja, glaube mir. :)

Gute Nacht und schöne Träume, lieber Uwe.
Ella

10. Nov 2018

Hihi, Marie, Hurra, das gefällt mir.
wie soll ein Mann sonst überübelleben,
ich muss ja schlussendlich sogar behaupten, mir die Fingernägel zu kürzen (obwohl es nicht stimmt) - sonst würdest du mir ja nie geantwortet haben, nicht mal das Wort: Lügenbold!
LG Uwe