Eines schönen Tages …

von Soléa P.
Mitglied

Mit Friede lockt der Himmel –
schnurstracks geh ich auf ihn zu.
Höre Stimmen – mystisches Singen,
das Herz beginnt im Rhythmus zu schwingen –
der Körper sich zu heben,
schwebe –
und mach' die Augen zu.

Leicht, beflügelt taumle ich,
mit Wind und Böen, steil nach oben –
berauscht, glückselig,
werde einen Aufstand proben,
denn niemals möcht' ich mehr zurück.
Nicht teilen, dieses großes Glück –
fühl' mich wunderbar und aufgehoben.

Wolken, die Vögel umschwirren mich,
falle zwischen ihnen längst nicht mehr auf.
Immer dichter und dichter, nähern sie sich,
hoch und höher geht’s hinauf,
alles federleicht und äußerst vertraut.

Und doch, mein Platz, er scheint nicht hier,
nicht dort, wo ich so glücklich bin.
Sonnenstrahlen stehen Spalier,
bewege mich darin –
nach unten …
bis ich wieder geerdet bin.

Bild: © Soléa
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

09. Dez 2018

Sich aus dem alltäglichen Einerlei erheben in himmlische Sphären, um aufzutanken … wie gut, dass Du es kannst im Halbtraum, ich bin Dir gefolgt; mir gelingt es am besten im Liegen mut geschlossenen Augen, meine Musik auf den Ohren …

liebe Sonntagsgrüße - Marie

09. Dez 2018

Liebe Marie, da haben wir was gemeinsam. Gestern ging ich bei Nieselregen und stürmischen Wind, ich mag das, aufs Feld. Das allererste Mal mit „Musik auf den Ohren“ (mit keltischem Gesang) und Mütze auf dem Kopf. Es war herrlich! Durch die ganze Atmosphäre war ich plötzlich in Schottland (Bild mit vager Sicht auf die Highlands) und auf dem Weg zum Himmel …

Ich wünsche dir einen besinnlichen Sonntag und herzliche Grüße
Soléa

09. Dez 2018

Ab und an ein Wolkenflug -
Er(-)scheint poetisch - richtig klug!
(Geerdet bin ich permanent -
Da Krause keinen Hausputz kennt ...)

LG Axel

11. Dez 2018

Wo es pappt und es klebt –
sich dort die Freude nur schwer hebt …

Liebe Grüße
Soléa

09. Dez 2018

Hin und wieder abschalten, alles hinter sich lassen, neue Kraft tanken, um dann wieder geerdet das Leben zu meistern.
Sehr schöne Zeilen, liebe Soléa, in die ich sehr gerne eingetaucht bin :)

Herzliche Grüße,
Ella

11. Dez 2018

Liebe Ella, ich nahm dich genauso gerne mit. Von Anfang an, bis hin zum erden.

Sei lieb gegrüßt
Soléa

09. Dez 2018

Soléa, kannst du evtl. eine Mitfahrgemeinschaft e.V. gründen?
LG Uwe

11. Dez 2018

Nein, lieber Uwe, bei mir geht das auch ohne. Alles was Beine hat und Träumen kann, darf ohne Mitgliederschaft und völlig unbürokratisch mit …

Liebe Grüße
Soléa

10. Dez 2018

Hallo Soléa,

sehr schöne Zeilen um einzutauchen in eine andere Welt, um abzuschalten und wie oben schon gesagt auzutanken .

Liebe Grüße Ilona

11. Dez 2018

Guten Morgen liebe Ilona! Mit Musik geht alles leichter und dann noch in der richtigen Umgebung … was will man mehr?

Liebe Grüße zu dir nach Hessen
Soléa