Abschiedslasuren

von Mara Krovecs
Mitglied

lass uns nicht leugnen
dass alles geliehen ist
dass alles wandelbar ist
dass alle sonnen
zu schatten brennen
dass alle schatten vergehen
eines morgens im nebel
unerkannt sind sie
einfach fort

nicht einmal die fingerspitzen
wussten davon - dass der reissverschluss
nicht mehr schließt - dass das spiel nicht mehr singt
dass diese augenblicke plötzlich
bedeutungslos werden
weil im auseinanderfallen das
was so wertvoll schien
erst zu kaltem rauch
später zur erinnerungsfrucht wird

ich begreife so etwas spät
als wir überraschend auf dem stacheldraht saßen
drehte ich mich um und die wiesen waren
noch voller geheimnisse
dann weinte ich
aus deinen augen
war das leuchten verschwunden
und die sonne sank schwarz.

C. Mara Krovecs / Zaubersee / Regenlibelle / 2017

Interne Verweise

Kommentare

11. Jun 2017

Hallo Mara,
nun habe ich kein
Fingerspitzengefühl mehr !!!
Ein tragisch-komisches Gedicht mit
erheblichen Gedankenfurchen, wo auch immer
angesiedelt.
Es lebt in mir, in Jedem !!!
Nun schaue ich ins Schwarze und
denke an das Weinen aus deinen Augen.
Es tropfen die Tränen der Generationen !!!
Ich grüße Dich und möchte Dich nicht
überfrachten,
LG Volker

11. Jun 2017

Hallo Volker,

"Ich grüße Dich und möchte Dich nicht
überfrachten," … und dafür danke ich Dir sehr, Du hast das ganz und gar ohne Reissverschluss und singende Spiele hinbekommen , ich glaube, Du hast echt Talent … ;)

"erheblichen Gedankenfurchen," … das kann nur ahnen, der nun aber doch Fingerspitzengefühle hat, ganz viele ...

"Es lebt in mir, in Jedem !!!" …. jaaaa, und zwar überall …. das ist die wichtigste Erkenntnis :))))

Nein, bitte nicht an das Weinen denken, es macht nicht nur Generationen schwarz, sondern auch die Vergangenheit, das ist keine gute Idee- Also bitte nicht an das Weinen denken … nicht …. Volker! Oooooh nein …..

Ich hoffe ich habe es auch geschafft, Dich nicht zu überfrachten und habe Dich auf Deinem humorvollsten Fuss erwischt.

Herrliche Nachtgrüße

Mara ;)

11. Jun 2017

Vielen Dank an alle, die dieses Gedicht für lesenswert erachten :)

Liebe Grüße

Mara