Zeitlos ziehen die Zeitgeister

Bild von D.R.Giller
Mitglied

Alle Parallelen fungieren zu den Köpfen - im Stande
der Instandsetzung, dort für‘s Wort beisammen
miteinander an den Zügeln zu reißen
eine Besonderheit, der Trimm-dich-Pfad
Bereise per Zufall, in neuer Kleidung
Fetzen flattern, rasant zu der Richtung
Sterne strahlen über uns taugen sie
als Wegweiser-Geschick
Ein Blick, am Ball im All, Bewohner samt ihrer Sagen
Zeitlos der Atem haucht, fühlbar antasten
anbei sein ist keine Täuschung, dank dem Sensor
im organischen Sinne, funktioniert mancher Nacken
Impressionen sind stetig, belebend am schweben
Begleiter vom Rätsel und schier, etlichen Seiten
In den Längen-Breiten-Geraden, geraten herbei.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise