Trostvoll

von Robert K. Staege
Mitglied

Auf meinem Herzen lag ein Leid
wie Nebel überm Land,
da reichtest Du voll Zärtlichkeit
mir milde deine Hand.

Davon nach dunkler, schwerer Zeit
mein Gram und Weh entschwand,
weil Liebe und Geborgenheit
ich trostvoll in ihr fand.

Geschrieben am 11. Mai 2019

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Robert K. Staege online lesen