Engel am Tage

Der Händedruck golden
Die Augen im Glanz
Geöffnet das Herz
Bereit für den Tanz

Hab ich dich gerufen?
Ich weiß nichts davon
Du hast mich gehört
den schweigenden Ton

Ziehst um mich die Spuren
die Spuren von Glück
Mich ganz so zu sehen
dein Auge verzückt

Kein Missmut, kein Zweifel
stört unser Spiel
Gewissen verzeihend
Der Tränen so viel.

Dass es dich wirklich
ja wirklich gibt
So bin ich gerad` heute
in dich ganz verliebt

Mehr von Karin von Worten gefunden lesen

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise