Sturzflut der Ferne

von Annelie Kelch
Mitglied

AfD-Weidel, Alice,
das war echt fies, dumm und mies,
Marias Tod der Kanzlerin unterjubeln zu wollen;
dann hätten Sie im gleichen Atemzug auch jene aufzählen sollen,
die sie gerettet hat vorm sicheren Kriegs- und Hungertod,
vor Amputation, Gefängnis, Waisenschicksal und bitterer Not.

Und: Zuwanderer sind nicht 'besonders kriminell',
sind: wie alle anderen Menschen auch,
lebten in Ländern mit anderem Brauch,
kommen ohne Hab' und Gut in ein fremdes Land,
die Eltern sind oft noch zu Hause auch,
verstehen weder die Sprache noch unsere Religion
(soweit die hier überhaupt noch vorhanden),
mussten hier not- und bruchlanden, anbranden,
können nicht lesen, was ringsumher
geschrieben steht, versanden
angesichts der Staatsraison.

Freizügigkeit in allen Bereichen,
Kapitalismus – geht oft über Leichen.
Und in den Geschäften: Was gibt es dort alles zu kaufen!
Sind noch so jung, können nicht unterscheiden
zwischen Zufriedenheit und Gier – wie wir
es könnten, wenn wir zufrieden wären.
Könnte mir vorstellen, manch einer
sagt irgendwann:

"Ein sprechender Brunnen
war unsere Heimat
gegen die
rauschende
Sturzflut
der Ferne."

Interne Verweise