Fokus

von * noé *
Mitglied

Ein jeder wünscht sich irgendwie
Friede, Freude, Harmonie,
doch legt der allgemeine Stress
solch Dinge kaum ins Osternest.

Wenn man nun voll Erwartung wartet,
dass dies Programm nun endlich startet,
denn feiertags ist’s extra schön –
wird man lange Gesichter sehn …

Vielleicht ist’s leichter, dran zu denken,
sich GEGENSEITIG dies zu schenken,
so quasi als Versöhnungszeichen,
denn nur erwarten wird nicht reichen.

Den andren in den Fokus nehmen,
der wird sich ebenso sehr sehnen,
dass man ihn nicht links liegen lässt …
Ich wünsch ein frohes Osterfest!!!

© noé/2020

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 9,79

Interne Verweise

Kommentare

12. Apr 2020

pax romana allen römern!
(die heut nicht aus den häusern strömern...)