Das Eine

von Ingeborg Henrichs
Mitglied

Ein Wort
Ein Satz
Ein Buch
Soll mir sein mein Zufluchtsort

Gehört, gesehen, gesagt
Gelesen, geschrieben, genannt
Doch
Noch nicht erkannt

Das eine Wort
Der eine Satz
Das eine Buch
Wird mir sein mein Heimatort

(c) Ingeborg Henrichs
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Ingeborg Henrichs online lesen

Kommentare

12. Sep 2018

Wie schön: Ein Buch, das Heimat schenkt,
wenn Ingeborg an seinen Inhalt denkt.
Dass Du es findest, wünsch ich Dir
und sende liebe Grüße Dir,

Annelie

Ingeborg Henrichs
13. Sep 2018

Danke, liebe Annelie, für Dein nettes Kommentargedicht mit Wunscherfüllungseffekt; freudig gern gelesen. Liebe Grüße von Ingeborg

13. Sep 2018

Ich denke gerade an „Tagebuch“ :
Da steht alles drin, was man hatte und sucht …

Sei lieb gegrüßt
Soléa

Ingeborg Henrichs
13. Sep 2018

Danke, für diesen anregenden Kommentar; freut mich, daß ich erfahren durfte, welche Gedanken meine Zeilen bei Dir auslösten, liebe Solea. Einen lieber Gruß sendet Dir Ingeborg

15. Sep 2018

Nicht irgendein Buch, sondern das eine Buch. Nicht irgendein lieber Mensch, sondern der einseinz liebste Mensch...

Einen Guten Tag sollst du haben, liebe Ingeborg!

Ingeborg Henrichs
16. Sep 2018

Danke, lieber Uwe, für Deine Meinung; so sehe ich das auch, es ist das eine Buch / dieser eine Mensch , und nichts beliebiges...
Mit herzlichen Grüßen in Deinen Abend - Ingeborg

15. Sep 2018

Heimat
sollte genau so
Individuell
bleiben ---
jedem die seine
- ob Buch, ob Haus, ob Zeilen
eine ZUFLUCHT! LG Yvonne

Ingeborg Henrichs
16. Sep 2018

Danke, liebe Yvonne, für Deine bereichernde Zuschrift; individuell und einzig(artig), so sollten Buch, Heimat ,Zeilen sein . Liebe Grüße von Ingeborg