ausflug ans meer

von Manfred Peringer
Mitglied

was an diesem sandstrand so alles herumliegt
sich als abdruck in kalkstein kristallisiert hat
für einen moment möchte man geschichte sein

der bernsteingetrübte blick sucht vergessene
insekten hochzeit feiernde eintagsfliegen sowie
prähistorische käfer krebse oder grashüpfer

bei der rückfahrt kleben vom fernlicht geblendet
nachtschwärmer an der windchutzscheibe
ein wischerschlag und sie sind auch geschichte

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Manfred Peringer online lesen

Kommentare

12. Dez 2018

Vom schönen Österreich ans weite blaue Meer,
möchte auch Manfred sich gern prähistorisieren.
Nachtkäferchen: Sie fliegen ringsumher und ohne Willen,
habt acht, ihr Tierchen, Manfred will euch killen!

Danke für das schöne Gedicht, Manfred; es hat einen
guten Unterhaltungswert,

Annelie

12. Dez 2018

Hallo Annelie,
danke, dass Du mich auf meinen poetischen Gedankenflügen begleitest.
So schön, dieser freie Flug auch ist, sollten wir dabei nie vergessen,
dass auch wir nur "Schöpfungstierchen" sind, die vielleicht verewigt oder mit einem Wischerschlag Geschichte sind. :)
LG
Manfred

13. Dez 2018

Und für uns ist der Scheibenwischer aus Zeit gebaut. Hoffentlich verschmieren wir nicht die sauberklare Glasscheibe der Welt, sondern fehlen dann schrecklich anderen, bunten Käfern, die wir sind?
LG Uwe

13. Dez 2018

Hallo Uwe,
die Zeit als Scheibenwischer der irdisch klaren Sicht, deute ich mal als eingeschränkte bzw. ablaufende Lebensdauer des Menschen auf der Erde.
Danke fürs Reflektieren und LG
Manfred