Nebelwand

von Michael Dahm
Mitglied

So schwer das Grabtuch,
es deckt die frierende Welt,
Wesen, stumm im Märchenbuch,
das Grau vom Himmel fällt.

So still das träumende Land,
Dichter könnten es beschreiben,
wie hinter bleicher Wand
die wahren Träume treiben.

Es ziehen im Nebel Kreise,
so manchen Kopfs Gedanken,
gehen auf die trübe Reise
und lassen Starke wanken

Buchempfehlung:

154 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,61
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare