Für immer besiegt

Bild von Alf Glocker
Mitglied

Geh mir niemals aus den Augen,
geh mir nicht aus meinem Sinn!
Versuch, mich stetig auszulaugen –
dann weiß ich nicht mehr, wer ich bin!

Das zu hast du mir grob verboten!
Das zu sein was ich sonst will,
erscheint mir kaum noch aufgeboten –
mein Seelenbild ist vor dir still!

Die Angst steht mir in allen Gliedern,
daß du das bist, was mich zerstört!
Was soll ich dir worauf erwidern –
wenn mein Tod doch dir gehört?!

Bleibe hier und schreib mein Ende
mit dem dir eigenen „Humor“!
Ich reiche dir mich, meine Hände –
und ich bereit‘ mich darauf vor:

daß die Geier mich dort finden,
wo der Strand des Elends liegt!
Ja, so will ich froh verschwinden –
du hast, für immer, mich besiegt!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webs.
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

13. Aug 2019

Aus den Augen, aus dem Sinn -
Doch im Text blieb etwas drin ...

LG Axel

13. Aug 2019

Es ist der Text, der mich verhext.
HG Olaf

14. Aug 2019

Vielen Dank liebe Freunde!

LG Alf

15. Aug 2019

Ein steter Tropfen höhlt jeden Stein:
Ich denke, da sind wir beide uns eins …

Liebe Grüße
Soléa

15. Aug 2019

Ja, das sind wir...

Liebe Grüße
Alf