In Memoriam

Bild von Annelie Kelch
Mitglied

In Memoriam (2016)

Ahmet Yildiz
kurz aus dem Haus
die Straße lang
hat nur holen wollen
Eis kalt hat's ihn erwischt
die tödliche Kugel
abgefeuert vermutlich
vom eigenen Vater
aus dem Hinterhalt
hasserfüllt auf der Lauer
im Schatten der Häuser
gelegen: Wann? -
Wann kommt die Schande
endlich zur Tür raus
wann? wann? WANN! …

Wo?, fragte Sokrates,
dem ich davon erzählte.
Dort!, sagte ich.
… ist die Hölle, regiert Satan,
sagte Sok, fragte: Weshalb „vermutlich“?
… war schwul, sagte ich, der ehrenwerten
Familie ein Pfahl im Fleisch, wird gar
nicht erst aufgeklärt, das Verbrechen,
hat noch nicht mal den Leichnam zur
Bestattung abgeholt, die Mischpoke.

Tragödie, sagte Sok, hat ungläubig
geschüttelt sein philosophisches Haupt.
Und dann weinten wir beide.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise