Es war

von Uwe Röder
Mitglied

Es war, als hätt ich eines Engels Hand berührt,
es war, als sei ich frohes Kind zur Weihnachtszeit,
es war, als bade ich im Himmelsblau,
es war, als sei mein Herz in Seide eingehüllt.

Das war, als ich zum ersten Mal
dich sah - du meine
engelweihnachtshimmelsblaue Seide

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

15. Nov 2018

Lieber Uwe,
solch schönen Gefühle möchte ich auch mal haben, wenn ich jemanden sehe. Das hast Du wirklich sehr fein formuliert.

LG Annelie

16. Nov 2018

Hihi, du liebe Annelie, das hat ja auch Grund! Ich hatte und würde auch nie bei einem MANN solche Gefühle entwickeln können, das kann man nur gegenüber Frauen.
LG Uwe

15. Nov 2018

Zwar auch nachdenklich, aber meistens heiter und immer verliebt - Du hast's gut, Uwe!!

LG Marie

16. Nov 2018

Liebe Marie, hihi, aber ich bin nicht "meist heiter und immer verliebt ", sondern immer heiter und am meisten verliebt.
Da je und liebe Grüße an dich!
Uwe

15. Nov 2018

Nachdenklich-heiter bis
Verliebt, ja, das tut gut...
da ist Marie nur zuzustimmen - LG Yvonne

16. Nov 2018

Liebe Y Wonne,
tief nachdenkend muss ich ja nur sein, weil mein Kopf nicht leicht von allein etwas rausrückt, was er irgendwo immer hinschmeißt, und Liebe... tut sie immer gut?
Ja! Sie tut richtig gut.
Danke dir und liebe Grüße
Uwe

15. Nov 2018

„du meine engelweihnachtshimmelsblaue Seide“ da bleibt nur sagen, „bleib dran“ …

Liebe Grüße
Soléa

16. Nov 2018

Liebe Soléa,
dass du mein Wort "engelweihnachtshimmelsblaue Seide" so ganz ohne Stottern oder Zögern rausgebracht hast!! Hm. Du lernst wohl leicht Fremdsprachen - oder ist das gar genau die Sprache, die auch du im Herzen hast?
Es hat mich gefreut, nein, nicht Passiv, ich hab mich gefreut.
LG Uwe