Deutschland

von Ekkehard Walter
Mitglied

Im Norden grüßen die weiten Meereswellen,
im Süden sich hohe Alpenberge dagegenstellen.

Dazwischen grüne Auen, viele Hügel, große Flüsse und auch Seen
ach, ich kann mich gar nicht satt dran sehn.

Land der Dichter, Komponisten und der Denker,
eines Goethe, Schiller, Beethoven, Bach und noch vieler anderer Lenker.

Viele Schlösser, Burgen, Heldensagen,
die noch heute etwas davon tragen.

Ein Land, dass auch viel Kriegsgeschrei gebar,
da es oftmals der Schrecken der anderen Völker war.

Lange Zeit zersplittert und geteilt,
es nun sich neu vereinigt zeigt.

Deutschland, Du Land der Schönheit und der Schmerzen,
mein Heimatland, liegst mir am Herzen.

Aus der Liebe zur Heimat entstanden.

Veröffentlicht / Quelle: 
bisher ohne

Buchempfehlung:

92 Seiten / Taschenbuch
145 Seiten / Taschenbuch
EUR 8,50
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise