Opferlamm

von Soléa P.
Mitglied

Fleißig wird in der Küche hantiert
flinke Hände bereiten das Sonntagsmahl zu
zwischen Beinen der Dackel, Vater probiert
für Außenstehende ist das Rezept tabu.

Opfer an Ostern ist wie immer das Lamm
die Keule schmort schon seit fast zwei Stunden
ein Batzen von etwa 2 000 Gramm
anwesende Gäste lassen es sich bald Munden…

Hirse wird zum Couscous gereicht
Merguez, Kichererbsen und buntes Gemüse
und an festlich gedeckter Tafel gespeist
Rosinen dazu…bringen leichte Süße.

Mit Appetit und Geschnatter sitzen alle zu Tisch
die Kinder haben längst Ihre Nester gefunden
brennende Kerzen werfen feierliches Licht
das friedliche Zusammensein geht über viele Sunden...

Friedliche und frohe Ostertage in die Welt wünscht
Soléa

Quelle: Pixabay
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Soléa P. online lesen

Kommentare

16. Apr 2017

Die Krause macht ja auch viel Freude
ist geradlinig und von der Seele her, `ne Treue...
Liebe Grüße
Soléa

16. Apr 2017

Du malst mit deinem Gedicht ein frohes buntes Osterbild, man möchte mit am Tisch sitzen ...
Liebe Grüße, Marie

16. Apr 2017

Das freut mich sehr Marie, das ich dieses Gefühl vermitteln konnte...
Liebe Grüße und noch schöne Stunden übers Fest
Soléa