Ostergedanken (my way)

von ulli nass
Mitglied

auch da
wo alles rund ist
ecke ich oft an
spricht alles für Konsens
ich zweifle ihn an

dabei -

strebe ich nach Harmonie
nach Ruhe,nach Frieden
möchte dazugehören
reines Erz nur schmieden

bin doch im Wesen echt
im tiefsten Kerne gut
nie vorsätzlich schlecht
mit allem Mut , , ,

muss ich -

kämpfen um Essenz und Moral
habe keine andere Wahl

kann nicht anders leben
kann nicht anders sein
muss nach Wahrheit streben
dabei oft einsam sein

tauge nicht als Wolf
nicht als Lamm
er existiert nicht
der eine Kamm . . .

über den ich alles scheren mag
niemals,
auch nicht an meinem letzten Tag

zum letzten Finale -

keine Himmelfahrt
kein Auferstehen
ganz ohne Furcht
nur einfach verstehen

und dereinst
ganz ohne Reue
über das gelebte
Leben
ins Nichts
eingehen

Interne Verweise