Mama

Bild von Astrid Schulzke
Mitglied

Dein Leben war Musik und Tanz,
war Weinen, Lachen, Asche, Glanz,
der Sommer sprosste dein Gesicht,
aus blauen Augen strahlte Licht.

Und huschten Schatten an der Wand,
die Dürre trocknete das Land,
tränkte dein warmes Herzensblut
die Menschen, schenkte neuen Mut.

Im Himmelsgarten klingen Geigen,
sie spielen auf zum letzten Reigen,
Du bist nun frei, fliegst mit dem Wind,
mein Auge folgt dir tränenblind.

Buchempfehlung:

Mehr von Astrid Schulzke lesen

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

18. Mai 2016

Die Geigen klingen zum Willkommen,
sie ist gegeben, nicht genommen.