BUCHENWALD

Bild von Jürgen Wagner
Mitglied

Weit und hoch sind diese Hallen
Silbergraue Säulen, die da ragen
Hoch ins Himmelszelt

Kupferfarben unter meinen Füßen
Ein Blätterteppich, den sie überließen
Unter ihr dem Erdenfeld

Im grünen Blätterdach hoch oben
Spielt die Sonne – fast enthoben
Dieser Welt

Kühl und schattig ist’s im Haus
Die reichen Früchte sind ein Schmaus
Was vielen gefällt

Wer solche Räume kann erschaffen
Der gehört nicht zu den Schwachen
Denn er hat sich was erwählt

2017 - Die Buche ist unser häufigster Laubbaum, taucht aber in der Mythologie wenig auf. Man schrieb nicht über sie, aber auf sie. Ihre Rinde gehört zusammen mit der Birke zum ältesten Schreibmaterial. Sowohl unserem 'Buch' wie dem 'Buchstaben' gab sie den Namen. Außerdem war sie ein Baum, der Menschen (mit aus den Bucheckern gewonnenem Öl) und das Vieh durch ihre große Fruchtbarkeit ernährte. Für den Wald ist sie ein großer Sauerstoffspender, Wasserspeicher und Kühler. Buchen können unter guten Bedingungen 250-300 Jahre alt werden, selten einmal 500 Jahre. Als die 'Königin' unseres Waldes setzt sie sich gegen andere Bäume mit ihrem dichten Blätterdach meist durch, die in ihrem Schatten nicht gedeihen können.

Video:

Text, Musik und Gestaltung: Jürgen Wagner

Mehr von Jürgen Wagner lesen

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

16. Mai 2017

Feiner Text zu meinem
Lieblingsbaum und das
gesamte Paket stimmt !
Sehr gut.
LG Volker

16. Mai 2017

Das gibt auch mir so manche Lehren,
so einen Baum mal groß zu ehren

LG! Jürgen

Jolanthe
25. Jun 2017

Zurück vom Urlaub fand ich diese Buche mit der größten Freude vor! Darf ich den letzten Vers etwas abwandeln?

Wer dies Video kann erschaffen
Der gehört nicht zu den Schwachen
Denn er hat sich was erwählt!

Sie haben sich erwählt, mit großer Liebe und Meisterschaft die Bäume zu preisen und uns staunend mitzunehmen - DANKE! Auch die Buchen lassen danken, besonders "Ihre" auf der Waldwiese!

LG Jolanthe

26. Jun 2017

Die Buche steht mir näher als andere Bäume - irgendwie ist dieser Text auch anderes geworden als meine anderen Baumgedichte. Mit Grüßen in den Anfang der Woche! JW