Abschüssig

von Lisi Schuur
Mitglied

Beim Umblättern
fiel etwas aus dem Buch
ein Lesezeichen
dessen Sinn nun entfallen ist
langsam blättere ich Seite um Seite
ist es möglich
dass alles mir fremd erscheint
keine heißen Quellen
die brennende Tränen weinen

beim Anblick des Ladenschildes
fällt mir der kleine Junge ein
auf Rollschuhen entlang der Schaufensterscheibe
den Zebrastreifen verpasst
weil in der Auslage Spielzeugautos liegen
später beim Überqueren
kein Matchbox Auto
gellendes Schreien
verstummt hinter Blut aus dem Mund

mit dem Strohhalm
zur Rettung gedacht
sprudeln sich Luftblasen
in den Cocktail
rühren unerlaubte Gedanken
zwischen Eiswürfel
suchen Sinnsprüche
nach Kalenderblättern
verwendbar als Lesezeichen später

© Lisi Schuur

Buchempfehlung:

108 Seiten / Taschenbuch
EUR 7,90
184 Seiten / Taschenbuch
EUR 7,90
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

17. Okt 2016

So ein Hergang ist geläufig,
denn er geschieht zu häufig.
Doch die Worte einer Dichterin
bringen uns Sinn und Gewinn.
LG Monika

19. Okt 2016

Liebe Monika, hab vielen Dank für deinen Vers.

Es grüßt dich herzlich
Lisi