Kindheitstraum

von Angélique Duvier
Mitglied

Wir lachten miteinander,
haben Späße gemacht.
Wir gaben und wir nahmen,
so lang, bis in die tiefste Nacht.

Verliebten uns in Träume,
traten daraus hervor.
Die Kindheit, war längst vergangen,
als ich dich darin verlor.

Zwei reine Kinderherzen,
ganz ohne Arg und List.
Wir glaubten an die Ewigkeit,
wo man Zeit und Raum vergisst.

Copyright© Angélique Duvier, Alle Rechte vorbehalten, besonders das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung, sowie Übersetzung. Kein Teil des Textes darf ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder verarbeitet werden!

Angélique Duvier

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Angélique Duvier online lesen

Kommentare