Hasen – mit depressiven Phasen

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Habbe neetig iche nix altes Tricks!
Mache sich große Knallini NEUE fix!
Den Jungfrau nimmer wird gesägt –
Anstatt die Bohrer angelegt!

Schwebe?! Wolle seh kein Schwein!
Dief grabe alde Mann ich ein!
Drage ich auch nulle nun Frack,
Sonder knallgelb die Mulle-Sack! –

(Sie Trottel! Raus mit Ihnen! Schnell!
Ich kriege keine LUFT MEHR! BELL!)
[Dieser Magie-Idiot macht mich echt fertig!
„Zylinder aus Kaninchen“ – wie widerwärtig ...]

Buchempfehlung:

145 Seiten / Taschenbuch
EUR 8,50
258 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

17. Feb 2018

"Kaninchen aus Zylinder" macht sich besser;
denn putzig sind zumeist Karotten-Fresser.
Ob das den Tieren Spaß bringt, ist 'ne andere Frache,
kaum jemand lacht noch über diese Persiflage.

LG Annelie

17. Feb 2018

Auch Krause hält das für 'nen ollen Hut:
Die findet nur Ballzauber beim Fußball gut ...

LG Axel

17. Feb 2018

Ich fahre einen 12 - Zylinder,
nen sogenannten Hasenfinder ;-)

LG Micha

17. Feb 2018

Hasen im Motor, im Tank der Tiger:
Auto-mobil wirst Du ein Über-Flieger!

LG Axel

17. Feb 2018

Dann schon lieber in den Stall -
in den Topf auf keinen Fall...

LG Alf

18. Feb 2018

Mit dem Hokuspokus geht's langsam vorbei -
Karnickel im Zylinder sind 'ne Schweinerei ...

Liebe Grüße
Soléa

18. Feb 2018

Auch Krause zaubert gern bei mir:
Mein Geld ist weg - und sie hat Bier ...

LG Axel