Hasen – mit depressiven Phasen

von Axel C. Englert
Mitglied

Habbe neetig iche nix altes Tricks!
Mache sich große Knallini NEUE fix!
Den Jungfrau nimmer wird gesägt –
Anstatt die Bohrer angelegt!

Schwebe?! Wolle seh kein Schwein!
Dief grabe alde Mann ich ein!
Drage ich auch nulle nun Frack,
Sonder knallgelb die Mulle-Sack! –

(Sie Trottel! Raus mit Ihnen! Schnell!
Ich kriege keine LUFT MEHR! BELL!)
[Dieser Magie-Idiot macht mich echt fertig!
„Zylinder aus Kaninchen“ – wie widerwärtig ...]

Buchempfehlung:

258 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
212 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,50
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Axel C. Englert online lesen

Kommentare

17. Feb 2018

"Kaninchen aus Zylinder" macht sich besser;
denn putzig sind zumeist Karotten-Fresser.
Ob das den Tieren Spaß bringt, ist 'ne andere Frache,
kaum jemand lacht noch über diese Persiflage.

LG Annelie

17. Feb 2018

Auch Krause hält das für 'nen ollen Hut:
Die findet nur Ballzauber beim Fußball gut ...

LG Axel

17. Feb 2018

Ich fahre einen 12 - Zylinder,
nen sogenannten Hasenfinder ;-)

LG Micha

17. Feb 2018

Hasen im Motor, im Tank der Tiger:
Auto-mobil wirst Du ein Über-Flieger!

LG Axel

17. Feb 2018

Dann schon lieber in den Stall -
in den Topf auf keinen Fall...

LG Alf

17. Feb 2018

Krause hält ja von Hasen nix!
(Außer, sie sind beim Fußball fix ...)

LG Axel

18. Feb 2018

Mit dem Hokuspokus geht's langsam vorbei -
Karnickel im Zylinder sind 'ne Schweinerei ...

Liebe Grüße
Soléa

18. Feb 2018

Auch Krause zaubert gern bei mir:
Mein Geld ist weg - und sie hat Bier ...

LG Axel

Neuen Kommentar schreiben